Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, sind die Mitarbeiter der Rettungswache Wittmund mit ihren zwei hochmodern ausgestatteten Fahrzeugen für die Bevölkerung des Landkreises Wittmund da.

Zur Zeit beschäftigt der Rettungsdienst des Landkreises Wittmund neun Notfallsanitäter, vier Rettungsassistenten und eine Rettungssanitäterin, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr ableistet.

Die meisten unserer Mitarbeiter verfügen über verschiedene Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel die Weiterbildung zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst.

Jeder Mitarbeiter bildet sich in regelmäßigen Abständen fort und erreicht so weitere notfallmedizinische Qualifikationen. Zu nennen waren hier beispielhaft der ACLS-Provider oder der PALS-Provider. Falls Sie zu den genannten Berufen und Zusatzqualifikationen weitere Informationen wünschen, klicken Sie einfach hier.